Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Archiv > Klassische Alfas
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2004, 11:57
Benutzerbild von QV
QV QV ist offline
Freak
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 1.146
Standard Restauration Junior

Hallo zusammen! Ich habe endlich einen '72 Junior (original 1300, umgebaut auf 2000) gefunden. Nun gibt es diverse Rostmängel :cry: :cry: :cry: dass heisst konkret: Beide Schweller und 2-3 (faust)grosse Löcher im Unterboden... Mechanisch sonst einwandfrei. Natürlich gibts am Interieur noch diverses auszutauschen. Nun zu meiner Frage: Was meint Ihr als Experten, was man etwa (nur ca. Angaben) betreffend des Rostes etwa rechnen muss? :hmm: Der Idealfall wäre, wenn ich eine gute Adresse angegeben bekomme... Merci! :P
  #2  
Alt 14.12.2004, 13:25
quasi01 quasi01 ist offline
Maniac
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 567
Standard

Aus welcher Ecke kommst du denn?
__________________
Oo==V==oO
  #3  
Alt 14.12.2004, 13:38
Benutzerbild von Bertone1973
Bertone1973 Bertone1973 ist offline
Member
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 357
Standard

von diesen zwei garagen im raum zürich hört man immer wieder gutes, auch hier im forum.
ich selber habe aber keine erfahrungen mit ihnen.
zahnd soll gehobenere preise haben...

www.alfaromeo-zahnd.ch
www.alfa-oldtimer.ch

gruss

Bertone1973
__________________
Bertone per sempre !
  #4  
Alt 14.12.2004, 15:46
Enzo73 Enzo73 ist offline
Member
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 56
Standard

...ist es der von autoclassica...??!!
ich weiss nicht was du genau suchst, lass dich jedoch nicht vom optisch tiefen preis täuschen.

1. so wie du ihn schilderst musst du schon ein paar tausender in die hände nehmen......(spenglerarbeit kostet ca. gleich viel, ob junior, 1750 oder 2000)
2. mit einem 2000er motor kannst du einen veteranen gleich vergessen...alle 2 jahre mfk...viel spass...
3. wenn du alles aufrechnest, dann bekommst du wahrscheinlich einen guten orginalen (besonders junior) günstiger, und hast wahrscheinlich viel mehr freude daran...
  #5  
Alt 14.12.2004, 15:59
Benutzerbild von Bertone1973
Bertone1973 Bertone1973 ist offline
Member
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 357
Standard

Zitat:
Zitat von Enzo73
...ist es der von autoclassica...??!!

hatte ich auch schon gedacht. der von autoclassica ist aber ein '73...
__________________
Bertone per sempre !
  #6  
Alt 14.12.2004, 16:44
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.077
Standard

Ist es dieses Auto?


dann ist ein ein seltener Junior 1.6.
Je nach Zustand würde sich eine Restauration lohnen.

Dieses Auto hat noch das alte Armaturenbrett von GTV 1750 jedoch ohne Mittelkonsole also viel seltener als ein späterer GTV oder Junior.



Für die Spenglerarbeiten würde ich einen Spengler suchen der sich mit den Bertone auskennt resp. selber schon solche Autos restauriert hat und nicht eine mechanische Alfa Romeo Werkstätte, es sei denn die haben einen eigenen Spenglerbetrieb.

gruss
mariani
__________________
Am Anfang war Alfa
  #7  
Alt 14.12.2004, 16:48
Enzo73 Enzo73 ist offline
Member
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 56
Standard

@mariani

und was meinst du zum 2000er motor?

und hatten nachdem die juniors keine kantenhaube mehr hatten, nicht alle dieses armaturenbrett?
  #8  
Alt 14.12.2004, 16:52
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.077
Standard

1.6 Liter 109 PS + 20 % = 131 PS also in der Toleranz.
Je nach Motorzustand und Anspruch. Ein Motor ist schnell gewechselt.
Wenn Veteran gewünscht halt umbauen wenn das Fahrzeug sonst stimmt.

Gruss
mariani
__________________
Am Anfang war Alfa
  #9  
Alt 14.12.2004, 16:58
Enzo73 Enzo73 ist offline
Member
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 56
Standard

@mariani
und hatten nachdem die juniors keine kantenhaube mehr hatten, nicht alle dieses armaturenbrett?
  #10  
Alt 14.12.2004, 17:15
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.077
Standard

Der 1.3 und 1.6 Junior der Bj 1971-72 hatten noch das alte schöne Armaturenbrett vom 1750 GT. Dieses gelbe Auto ist zwar 1973 eingelöst, aber schon 1972 gebaut worden. Ab 1973 sieht ein Junior fast gleich aus wie ein GTV 2000, nur hat er hinten noch die kleinen Rückleuchten und keine Stossstangenhörner. Er hat dann aber auch das das Plastik Armaturenbrett geerbt welches der GTV 2000 schon seit 1971 hat.

Der Junior bis Bj. 1970 hat noch die Kantenhaube und das alte Armaturenbrett von Sprint GTV , obschon der "grosse Bertone" schon seit 1968 keine Kantenhaube mehr hat. ( kleine info zur Modellgeschichte)
Der Junior gibt es bis 1971 nur als 1.3 erst 1972 wird der "alte 1.6 Liter" wieder nachgeschoben weil mit dem verschwinden des 1750er der Abstand zum 2000er zu gross geworden ist, wird nun wieder eine mittlere Motorisierung nachgeschoben.

Gruss
mariani
__________________
Am Anfang war Alfa
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica