Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Archiv > Klassische Alfas
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.12.2004, 20:09
Hubi Hubi ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 18.12.2004
Beiträge: 3
Standard Giulia- verschiedene Informationen

Guten Abend,
ich habe von einem "Sammler" mehrere Giulias angeboten bekommen. Allesamt etwa Zustand 4. Eines der Autos ist angeblich fertig geschweißt und Rostfrei, zerlegt zum Lackieren. Teile wären alle Vorhanden. Motor würde laufen, Kopfdichtung müsste aber gemacht werden. Leider stehen die Autos zwischen Bergen von Ersatzteilen und alten Motorrädern 8O so das die erste Besichtigung nicht gerade viel ergeben hat. Nur eine Super 1300 mit 105.000 km konnte ich genau ansehen, die machte bis aufs Blech einen guten Eindruck. Das dritte Auto muss ein 1750 oder 2000 sein, leider konnte ich das nicht genau erkennen. Lt. Besitzer wäre dessen Karosserie noch besser erhalten, aber auch stellenweise Rostig.
Nun zu meinen Fragen: Ich bin ein Alfa Neuling (bisher aus nur Renaults), ist da eine Giulia das richtige Einstiegsobjekt?
Was kann man für eine Zustand 4 - 5 Giulia noch bezahlen?
Wie ist die Ersatzteilversorgung? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Rentiert sich eine Giulia- Komplettrestaurierung überhaupt?
Gibt es typische Schwachstellen? Soweit ich sehen konnte rosten die einfach überall, wie stehts um die Technik?
Viele Grüße aus Deutschland
Stefan
  #2  
Alt 19.12.2004, 20:52
dani b dani b ist offline
Member
 
Registriert seit: 03.06.2004
Beiträge: 52
Standard Giulia restaurieren

Salut Stefan,

die kosten einer giulia-totalrestauration:

ist die frage, wie weit du gehen willst / musst. für eine totalrestauration mit motor-revision, neuer polsterei (armaturenbrett inkl), neu malen, neuem chrom für alle teile, teppiche und dach (falls es den ein spider ist), rechne irgendwo zwischen 10 - 20'000 Euro . eben, die frage ist, wie weit geht es. wenn du leder für die sitze willst, gleich noch 5'000 euro extra. und bei all diesen werten gehe ich davon aus, dass du nicht viele ersatzteile brauchst. übrigens, ersatzteile sind soweit kein problem, wenigstens hier nicht in der schweiz.

neben dem geld sind dann noch (für eine totalrestauration, wenn du es "nebenbei machst") noch zwischen 2 und 4 jahren einzurechnen und die 5 oder 6 herzinfarkte nicht zu vergessen. dafür weisst du dann aber auch, wie dein auto in form ist, hattest sicher ein paar erfolgserlebnisse und nicht zu vergessen, was passiert wenn du auf ein paar japaner triffst ...

mein vater und ich haben eine totalrevision hinter uns, die kiste war schrott, wirklich ! und ich weiss nicht, ob wir das nochmals machen würden. allerdings ist das fahrzeug auch schon 40 jahre in familienbesitz und bei der entscheidung hat wohl diese zugehörigkeit auch mitgespielt.

das schöne ist aber, selbst wenn du dann fertig restauriert hast, gibt es immer was zu tun.

klingt jetzt schon ein bizeli schwarz, so ist es aber nicht gemeint ! das fahren mit der giulia macht sehr viel spass, vor allem über einen pass !

sei dir einfach bewusst, auf was du dich da einlässt und wenn du ein mechanisches talent bist, dann glaube ich schon, dass das ein richtiger spass werden kann.

viele grüsse

dani b.
  #3  
Alt 20.12.2004, 20:11
Hubi Hubi ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 18.12.2004
Beiträge: 3
Standard

Also gut, auf die Innenraumrestaurierung könnte zumindest die 1300 Super meines erachtens verzichten, das ist das einzigste was halbwegs noch in Ordnung zu sein scheint. Das Karosserieblech ist bis auf wenige ausnahmen jedoch komplett hinüber. Über den Motor kann ich wenig sagen, außer dass er vorhanden ist :roll: . Aber zur not stehen in der Halle noch ca. 20 Alfa- Motoren herum, davon könnte ich auch den ein oder anderen dazukaufen.
Das es leicht wird habe ich nicht erwartet. Der Renault hielt auch schon einige negative Überraschungen für mich bereit, aber wenn man dann wieder hinterm Steuer sitzt ist alles vergeben...
  #4  
Alt 20.12.2004, 21:01
volker hauser volker hauser ist offline
Freak
 
Registriert seit: 10.07.2002
Beiträge: 1.294
Standard eine gulia aus italien...

eine gulia aus italien kostet in schönen zustand ca 4000 euro
dann investierst du nochmal 1000 euro in die technik und du hast ein
gutes auto meisten mit 1300er motor. aber es fährt und macht spass
wenn du nee 4er rübe kaufst kommt dich das ein mehrfaches teurer
also: vergiss es ganz schnell

was meinst du warum die beim sammler rumsteht
  #5  
Alt 21.12.2004, 07:31
Eric Ladner Eric Ladner ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 9
Standard Alfa Giulia

Kaufe eine Giulia die Du bereits fahren kannst,(Zugelassen) und investiere dabei nicht mehr als 6000 Euro. Somit kannst Du Dich auf nächstes Frühjahr durch den Sommer bis hin zum Spätherbst daran erfreuen und immer wieder selbst etwas daran basteln. Bei einer Ruine wirst du den Verleider erhalten (Zeitlich und Finanziell). Auf jeden Fall wünsche ich Dir wenn es einen Oldi Alfa gibt alles Gute, viel Freude daran. Schöne Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr. mfg Eric Ladner
__________________
Eric Ladner
4656 Starrkirch-Wil
  #6  
Alt 21.12.2004, 12:31
dani b dani b ist offline
Member
 
Registriert seit: 03.06.2004
Beiträge: 52
Standard Giulia restaurieren

ich glaub, der Erich hat recht, mir scheint das eine sehr gute überlegung zu sein. und ich kann mir auch vorstellen, dass wenn da nicht irgendwelche "familiären" banden zum auto da sind, der verleider schon kommen kann.

aber, Stefan, zum glück musst du das entscheiden ... :wink:

und falls du eine adresse wegen ersatzteilen brauchst, dann hab ich da eine gute quelle.

grüssli

dani b.
  #7  
Alt 21.12.2004, 19:22
Hubi Hubi ist offline
Freshman
 
Registriert seit: 18.12.2004
Beiträge: 3
Standard

Es geht ja nicht darum, dass ich jetzt unbedingt eine Giulia haben muss, mein Renault reicht normal als Oldie völlig aus.
Es wäre eben die Gelgenheit, mal etwas anderes zu sehen und vielleicht auch an Alfa Spass zu finden. Ein optisch schönes Auto ist es allemal.
Nunja, es wird mir noch ein paar schlaflose Nächte bereiten. Ich kann Gott sei Dank in ruhe entscheiden, habe keinen Termin gesetzt bekommen. Vor Februar wird die Entscheidung sowiso nicht fallen.
Gruß
Stefan
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica