Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Archiv > Klassische Alfas
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 23.07.2003, 11:22
Cuore rosso Cuore rosso ist offline
Member
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 71
Standard

leider kann man nicht alles haben. Ich tendiere mit meinen 35 auch eher zu den älteren Modellen obwohl ich zur Zeit einen 156er fahre. Wobei die Frage erlaubt sei was ältere Modelle heisst.
Ich hab mal mit einem über 70 jährigen über Alfa diskutiert. Damals, als er noch jung war, waren noch die 'echten' Alfas unterwegs und er fluchte in den 50ern über die startende Massenproduktion Alfa Romeos.

Als mein Vater meine ersten Alfas sah, sagte er das sind keine echten Alfas mehr. Für Ihn waren die 'echten' Alfas diejenigen der 60er und 70er.

Und so zieht sich das halt über jede Generation weiter. Ich finde dies ok.
Und wer sich nur für neue Alfa-Modelle begeistern kann, der tut auch etwas für die Zukunft der Marke. Denn schliesslich waren es die Modelle der letzten Jahre die Alfas überleben gesichert haben.

Irgendwann werden auch diejenigen mal einen älteren Alfa fahren, und wenn der Virus wirklich tief sitzt, dann kann sie niemand mehr retten
__________________
...la bellezza non basta...
  #12  
Alt 23.07.2003, 11:56
Benutzerbild von Renato
Renato Renato ist offline
Freak
 
Registriert seit: 21.06.2002
Beiträge: 1.178
Renato eine Nachricht über Skype schicken
Standard

Und was sind das für zwei ? Nimmt mich mal wunder, wer die alle kennt :hmm:



  #13  
Alt 23.07.2003, 12:55
Benutzerbild von pedro
pedro pedro ist offline
Member
 
Registriert seit: 24.12.2002
Beiträge: 203
Standard

@ Renato

wenn das so weitergeht muss ich das Fusi-Buch :love: zur Arbeit :engel: mitnehmen. :-D
__________________
145QV, GTV6, Nuova Super 1600.
  #14  
Alt 23.07.2003, 13:28
Benutzerbild von sprint-veloce
sprint-veloce sprint-veloce ist offline
Member
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 248
Standard Modellfrage

@ Renato

Wird das jetzt das Alfaquiz-Forum oder willst Du uns bloss testen?

Also:

Der 1. Wagen ist eine Variante von Pinin Farina aus dem Jahr 1963
auf Basis des 2600 Sprint. Auch zu erkennen an den Felgen und den
Raddeckeln.

Der 2. Wagen ist ziemlich sicher aus dem Jahr 1958. Er ist auch aus
dem Hause Pinin Farina. Vermutlich auf der Basis eine 1900ers.
Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich streiten.

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

Gruss Sprint-Veloce

P.S. Das nächste Mal kostet es dann was...... :wink:
__________________
Mitglied der Squadra Sportiva Classica
Giulietta Sprint Veloce `62, GTV 1750 `68,
Fiat 128 Coupé `72
  #15  
Alt 23.07.2003, 16:14
AlfistiDrilling AlfistiDrilling ist offline
Member
 
Registriert seit: 25.05.2003
Beiträge: 29
Standard

@Massimo
So wie Du schreibst, muss Deine GUILIA ja noch ganz „frisch“ sein und erst nach dem Museumbesuch zur Welt gekommen sein, der ja im Frühjahr war. Also dann mal herzlichen Glückwunsch von meiner Seite dazu und viel, viel Spass mit Deiner 2-beinigen Guilia. :wink:
Ich sage Dir, es macht echt Spass, auch wenn es manchmal nervaufreibend ist und Du deswegen vielleicht mit anderen Hobbys etwas zurückstecken musst. Ich weiss von was ich rede, bin ich doch seit 21 Monaten auch in der gleichen Situation, nur kann ich dieses Glück gleich auch noch dreifach teilen (daher auch mein Name) !!!

@Renato
nicht böse werden, denn es geht auch nicht darum, wer ein richtiger Alfisti ist. Aber ich finde, ein bisschen Historie gehört halt auch zum Hobby und solche wichtigen Eckpfeiler wie den T33 mit allen seinen Variationen sollte man schon kennen. Und nun zu Deinem Test:
Spider-Veloce hat völlig recht mit seinen Infos (war ja nicht wirklich schwer, gäll :-D :-D )

Bei ersten Fahrzeug handelt es sich um einen Konzeptcar von Pininfarina, welcher 1963 an der Brüsseler Motorshow gezeigt wurde. Der Wagen wurde als „Alfa Romeo 2600 Coupe Speziale“ vorgestellt, wovon übrigens ein Jahr vorher bereits ein Cabriolet an der Turiner Automesse vorgestellt wurde. Und jetzt kommt das Beste: willst du auch noch die Farbe von diesem Fahrzeug wissen :? :? --> grün
Ich maile Dir mal zwei Pic’s, dann kannst Du ja gleich auch mal Deine Sammlung vervollständigen.

Beim zweiten Fahrzeug handelt es sich ebenfalls um einen Konzeptcar, welcher von Pininfarina auch in Turin, aber bereits 1958, unter der Bezeichnung „Alfa Romeo 2000 - Pininfarina Coupe“ gezeigt wurde. Die Studie wurde weiter verfeinert und im folgenden Jahr als „Alfa Romeo 2600“ vorgestellt, welcher dann auch in Produktion ging.

OK, so jetzt bist Du wieder dran :aetsch: .... oder sollen wir mal Dir eine Aufgabe stellen?? Müsste mal :hmm: , was ich da auftreiben könnte. OK, hier hab ich was gefunden, dass Du als „Alfa-Jüngling“ eigentlich auch lösen könntest.

Ups, sorry, ich kann ja gar keine Bilder hochladen. Ich maile es Dir ebenfalls zu. Geb Dir 24 Stunden Zeit, damit Du klar kommst.

Gruss von einen AlfistiDrilling, denn so schnell doch nichts aus den Socken haut
__________________
Alfasud, Alfetta GTV (immer noch 1.Hand), Alfa 6, 75 America, 155 2.5 V6, 164 Q4, GTV TB, 166 3.0, GTV 3.0, 156 GTA SW SLSPD .... 20 Jahre Alfa-Fahren aus Leidenschaft
  #16  
Alt 23.07.2003, 16:19
Benutzerbild von mariani
mariani mariani ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 1.075
Standard

Hey Alfadrilling

Hab gerade gesehen dass du noch eine Alfetta GTV hast in erster Hand.
Welches Baujahr?

Ich habe meine erste Alfetta GTV auch 1980 gekauft und habe sie heute noch.
:-D

Gruss von Mariani, der seinen ersten Alfa 1977 gekauft hat.
__________________
Am Anfang war Alfa
  #17  
Alt 23.07.2003, 16:26
Benutzerbild von Renato
Renato Renato ist offline
Freak
 
Registriert seit: 21.06.2002
Beiträge: 1.178
Renato eine Nachricht über Skype schicken
Standard

Super, bin beeindruckt !!!

@ Alfisti Drilling
Danke für das Mail. Betreffend Geschichte kennen und so. Das stimmt mehr oder weiniger schon, nur jedes Detail will ich ehrlich gesagt ja gar nicht wissen. Ich denke, dass hier wahrscheinlich um die 98% die beiden Modelle nicht kannten, vor allem ohne nachzuschauen. Des weiteren habe ich eben noch ein anderes Hobby, bei welchem ich dafür fast jedes Detail kenne.... man kann ja nicht überall 100% Bescheid wissen... und für Details in der ALfa Geschichte hab ich a euch gel :-D 8)

Zu deinem Test: Alfa Vola !
  #18  
Alt 23.07.2003, 16:52
Benutzerbild von Frescy
Frescy Frescy ist offline
Freak
 
Registriert seit: 03.02.2003
Beiträge: 1.772
Frescy eine Nachricht über MSN schicken
Standard drilling ???????

Ihr habt wirklich drillinge bekommen?????

8O 8O 8O

hast du jetzt drei mini-recaro-sitze im auto?? :-D
  #19  
Alt 23.07.2003, 17:28
Anonymous Anonymous ist offline
Member
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 391
Standard Danke

@All von Fachwissen von der Geschichte Alfa Romeo

1.Ich bin hier zulernen
2.Je mehr ich lerne desto mehr liebe ich Alfa :-D
3.Der Kindergarten muss sein man soll ja spass haben hier und nicht streiten :roll:
4.Dank diesem Kindergarten habe ich Felgen im Style von Alfa gefunden und nicht sputnik und den Mist!! :x

Gruss JJ der Gerne viele Lehrer hat in Fach Alfa Romeo Geschichte!!!!!!!!
  #20  
Alt 24.07.2003, 00:10
AlfistiDrilling AlfistiDrilling ist offline
Member
 
Registriert seit: 25.05.2003
Beiträge: 29
Standard

@mariani
Meinen ersten Alfa kaufte ich Mitte 83, einen Alfasud 1.5 Berlina, den ich jedoch bereits ein Jahr später gegen die Alfetta GTV eintauschte. Die Angaben zur GTV habe ich bereits im neuen Register vom AlfaRomeo-Classic.com hinterlegt. Habe gesehen, Du hast dort auch eine eingetragen, aber mit Jahrgang 82. Hast Du noch eine zweite oder war es „nur“ ein Schreibfehler von wegen Jahrgang 80?
Den GTV habe ich übrigens über all die Jahre behalten, weil sie mir immer treu zur Seite stand und es ganz einfach ein zeitloses Fahrzeug ist.

@Frescy
tja so ist es, einmal richtig, dafür gleich volles Haus!! :bäh: :bäh: :bäh:

Musste dafür leider den GTV meiner Frau hergeben und sie mit einem Espace ausrüsten, weil Alfa, wie alle anderen Hersteller übrigens auch, nicht in der Lage ist, ein Auto für drei Kindersitze zu bauen. Musste ihr dafür versprechen, dass wenn dann endlich alle aus den Mini-Rennstühlen raus sind, für sie wieder ein Alfa drin liegt.

@Renato
:fluester: Dank Rosso hab ich vorhin auch noch rausgefunden, wo Du die beiden Pic für den Test gefunden hast. tz, tz, tz.


Good nigth to all, die noch auf sind und Guten Morgen an alle, die den Post erst am Morgen lesen.
Bye AlfistiDrilling
__________________
Alfasud, Alfetta GTV (immer noch 1.Hand), Alfa 6, 75 America, 155 2.5 V6, 164 Q4, GTV TB, 166 3.0, GTV 3.0, 156 GTA SW SLSPD .... 20 Jahre Alfa-Fahren aus Leidenschaft
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica